Motorradbestattung

MIT DEM MOTORRAD BIS ANS GRAB

Für Motorrad-Fans gibt es den besonderen Service. Anstatt mit dem Leichenwagen, wird der Sarg oder die Urne in einem speziellen Beiwagen am Motorrad zur letzten Ruhestätte gebracht.

Der Bestattungsbeiwagen wurde nach dem Bestattungskraftwagengesetz (DIN 75 081) gebaut und darf in ganz EUROPA die letzte würdevolle Fahrt zu Ehren verstorbener Motorradfahrer-/ oder Freunde durchführen.

BUCHUNGSMÖGLICHKEIT

Unser Bestattungsmotorrad kann von der Familie, Ihrem Motorradclub oder dem Bestattungshaus Ihrer Wahl bei uns gebucht werden.

Wir fahren für Sie solange es die Witterung erlaubt (nicht bei Schnee und Eis).

Mit der Harley-Davidson ins Grab - Video

Presseberichte

Passauer Neue Presse
BR24
Welt
Idowa
Mittelbayerische
Augsburger Allgemeine
Süddeutsche Zeitung
Menü